Hier möchten wir uns kurz vorstellen und beschreiben, wie wir zur Aquaristik kamen und zu den "Malawi-Freunden" wurden

 

                                Es ist schön das Hobby mit Freunden zu teilen.

                                   Deswegen seid ihr alle hier Willkommen :-)

Wir stellen gerne euch unsere Plattform zu Verfügung,  wenn ihr eure Fische zum tauschen oder verkaufen  anbieten wollt

Oder andere Sachen rund um Aquarium sucht oder verkauft  können hier gerne reingestellt werden. 

Wir veranstalten im Sommer wieder unsere gemeinsame Grillparty, wo dann alle unsere  Aquarium Freunde herzlich willkommen sind um seine Erfahrungen auszutauschen. Wer möchte kann sich gerne daran beteiligen :-)


Nicole + Markus

Aktuelles Bild vom unserem Hauptbecken 450l

 

 

Besatz 450l Malawi-Becken + 300 Liter Becken

- 3/6 Aulonocara Firefish "aus der Seifert Linie"

3/6 Aulonocara Firefish "coral red" Original Seifert Nachzuchten

- 2/3 Aulonocara Stuartgranti Cobue

 

- 1/2 Peudotropheus Acei "Yellow Tail"

- 2/3 Labidochromis Yellow  kakusa

- 2/6 Aulonocara Marmelade Cats

-1/2 Ahli Iceberg


Melanie + Marcel

Wir kamen mehr oder weniger vor ca. 2 Jahren durch unseren Vermieter zur Aquaristik. Wir versuchten es als erstes mit einem 125 Liter Gesellschafts-Aquarium, bei dem am Anfang natürlich viel schief lief.

Nach ein paar Monaten, hatten wir etwas Erfahrung gesammelt und „verliebten“ uns in die Schmetterlingsbuntbarsche, die aber leider gar nicht zu unserem Kampffisch und dem restlichen Besatz passten. Also musste noch ein 85 Liter Aquarium her.

Im Laufe der Zeit besorgten wir uns einen 30 Liter Nano-Cube, in den Red Crystal und schwarze Bienengarnelen einzogen, die nun fleißig Nachwuchs produzieren ;)

Außerdem lernten wir Nicole und Markus kennen, die wunderschöne große Malawi-Becken pflegten. Da uns diese Becken so gut gefallen haben, informierten wir uns über diese farbenprächtigen und vielfältigen Barsche. Die Haltung ist sehr einfach, wenn man bestimmte Regeln beachtet, deshalb verkauften wir das 85 Liter Becken und ersetzten dieses durch ein 260 Liter Malawi-Becken.

Nach unserem Urlaub in diesem Jahr, wurden in unserem 125 Liter Becken leider alle Fische nach und nach durch Überfütterung krank und verstarben. Aus diesem Grund entschieden wir uns dafür, aus einem 60 Liter Aquarium ein reines Welsbecken zu machen, das nun aufgelöst wurde und jetzt als Becken für unsere Barschnachzuchten dient. Zusätzlich haben wir ein 120 Liter Aquarium, ebenfalls für unsere Nachzuchten.

Das 260 Liter Aquarium haben wir nach einiger Zeit durch ein größeres 450 Liter Panorama-Aquarium ersetzt, damit es unseren Malawis noch besser geht.

 

Besatz 450l Malawi-Becken:

- 3/6 Aulonocara Firefish "coral red" Original Seifert Nachzuchten

- 2/5 Aulonocara Stuartgranti Cobue

- 2/3 Labidochromis Yellow

- 2/4 Placidochromis phenochilus mdoka "white lips"

- 2 Prinzessinnen von Burundi

- 3/6 Pseudotropheus Acei "Itungi"

- 5 Synodontis multipunctatus


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!